Martinsgemeinde Cuxhaven Ritzebüttel

Bericht zur Einführung von Pastor Stefan Bischoff

Fri, 11 Sep 2020 14:51:56 +0000 von Maike Selmayr

von Hans-Wilhelm Schüring, Öffentlichkeitsbeauftragter des Kirchenkreises Cuxhaven-Hadeln

Seht euch um nach […] Männern in eurer Mitte, die einen guten Ruf haben und voll Geistes und Weisheit sind, die wollen wir bestellen zu diesem Dienst. (Apostelgeschichte 6, 5)

Am 6. September war es soweit: Nachdem Pastor Stefan Bischoff bereits mit Pastorin Maike Selmayr die Einschulungsgottesdienste gestaltet hatte, wurde er am Sonntag in einem feierlichen Gottesdienst in der Martinskirche Cuxhaven-Ritzebüttel von Superintendent Jörg Meyer-Möllmann in sein Amt eingeführt.

Die Kirchenvorstandsvorsitzende Heike Bach begrüßte ihn und seine Ehefrau, sowie die Gemeinde zu diesem besonderen Ereignis. Sie freue sich, dass schon nach kurzer Vakanz die Pastorenstelle wiederbesetzt werden konnte und die Gemeindearbeit zügig und mit frohem Mut weitergeführt werden könne. Bei Pastorin Maike Selmayr bedankte sie sich für den besonderen Einsatz in der Vakanz.

Zur Lesung von Psalm 146 führte Pastorin Maike Selmayr auch durch die Liturgie.

Corona bedingt leicht gekürzt, wurde die Einführungszeremonie durch Superintendent Jörg Meyer-Möllmann durchgeführt. Assistiert haben Gemeindeglieder aus Pastor Stefan Bischoffs früheren Wirkungsstätten, Kirchvorstandsmitglieder der Martinskirche und Freunde. 

Pastor Bischoff gelobte, den Dienst mit allen Pflichten zu übernehmen, der Kirchenvorstand gelobte, mit ihm vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Mit der Urkunde des Landesbischofs Ralf Meister wurde Pastor Stefan Bischoff die 4. Pfarrstelle der pfarramtlich verbundenen Innenstadtgemeinden von Cuxhaven übertragen.

Der Predigttext aus der Apostelgeschichte, Kap. 6, berichtet von der Einführung der ersten sieben Diakone der Urgemeinde. Der Text wurde als Predigttext für diesen Sonntag ausgewählt, weil auch an diesem Sonntag die Woche der Diakonie in Niedersachsen beginnt. Ein Text, der auch die Einführung eines Pastors begleiten kann. Pastor Stefan Bischoff nannte die vielfältigen Aufgaben der heutigen Diakonie als wichtiges Anliegen der Kirche und würdigte die Tätigkeiten aller haupt- und ehrenamtlichen kirchlichen Mitarbeiter in den verschiedenen Aufgabenbereichen.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurden in Grußworten der Pfarramtskollegen, der katholischen Gemeinden, des Oberbürgermeisters, der Kindertagesstätten, des Kirchenvorstandes und aus der Kirchengemeinde Lüdingworth nochmals ein herzliches Willkommen ausgesprochen und symbolische Geschenke für das (Wieder-)Ankommen und die Arbeit überreicht.

Musikalisch wurde der Gottesdienste gestaltet von der Kirchenband (Stefan Kirchhoff) und Pierre Elak an der Orgel.